Familienhäuser in der Metropolregion Nürnberg

Reihenhaus - Doppelhaus - Stadthaus
Verkauft

Neue moderne Reihenhäuser in Baiersdorf

Als Zentrum der fränkischen Meerrettichherstellung ist Baiersdorf auch als eine der schärfsten Städte überhaupt bekannt. Nach dem erfolgreichen Abschluss unseres Bauvorhabens am Sonnenhall im letzten Jahr entsteht in Baiersdorf nun ein zweites Projekt der SCHULTHEISS Wohnbau AG: In zentrumsnaher Lage entstehen zehn neue Stadthäuser.

Hier können v. a. Familien ihren Wohn(t)raum wahr machen, denn die Häuser, die über ca. 130 bis 140 Quadratmeter Wohnfläche verfügen, bieten jede Menge Platz für das Familienleben. Hier können Sie sich von Anfang an so richtig wohlfühlen, denn die Raumaufteilung ist auf moderne Ansprüche ausgelegt. In der Ausstattung der Innenräume kommen zeitlos schöne Materialien zum Einsatz und auch die Haustechnik mit Blockheizkraftwerk entspricht dem neuesten Stand der Technik.

Begehrter Wohnort

Baiersdorf liegt nördlich von Erlangen und südlich von Forchheim, und ist auch schärfste Stadt Bayerns bekannt. Hier wird nämlich traditionsgemäß der „Kren“, der fränkische Meerrettich, hergestellt, der einem zuweilen die Tränen in die Augen treibt. Damit ist es aber natürlich nicht getan: Ob Gewerbe, Gemeinwesen oder Geselligkeit – in Baiersdorf ist für alle Interessen etwas geboten.

Die Randlage an der Ballungsregion Nürnberg-Fürth-Erlangen und die Nähe der Fränkischen Schweiz mit Ihrem hohen Erholungs- und Freizeitwert machen Baiersdorf zu einem ausgesprochen beliebten Wohnort, der in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch erlebt konnte.